Download 5000 Jahre Geometrie: Geschichte, Kulturen, Menschen by Christoph J. Scriba PDF

By Christoph J. Scriba

"Ein spannender Überblick über die Entwicklung von Konzepten und Erkenntnissen der Geometrie von der Frühgeschichte über die Antike, die Bauhüttenbücher des Mittelalters und die Renaissancezeit bis zur Gegenwart." archimedes "Die Fülle des Stoffes ist beeindruckend." Spektrum der Wissenschaften "Allen an Mathematik Interessierten ist dieses Buch sehr zu empfehlen. Ganz besonders gilt diese Empfehlung den Mathematik-Lehrerinnen und -Lehrern: Es gibt garantiert etwas, was once für Sie neu und interessant ist und wodurch Sie Anregungen für Ihren Unterricht bekommen." mathemaik.de "Ich gratuliere den Autoren herzlich zu dem großen Wurf, der Ihnen mit dem wundervollen "Geschichten"-Buch gelungen ist. Das Buch ist in der ganzen Anlage originell. Die Ausstattung empfinde ich als die eben nötige Fassung für so ein Juwel." Prof. Gunter Weiss, TU Dresden, Lehrstuhl für Geometrie

Show description

Read Online or Download 5000 Jahre Geometrie: Geschichte, Kulturen, Menschen PDF

Best geometry & topology books

The Fifty-Nine Icosahedra

The Fifty-Nine Icosahedra used to be initially released in 1938 as No. 6 of "University of Toronto stories (Mathematical Series)". Of the 4 authors, in simple terms Coxeter and myself are nonetheless alive, and we are the authors of the complete textual content of the ebook, within which any symptoms of immaturity may possibly be seemed leniently on noting that either one of us have been nonetheless in our twenties while it used to be written.

Mathematical Methods in Computer Aided Geometric Design II

This quantity relies on a world convention held in June 1991, and comprises educational and unique research-level papers on mathematical equipment in CAGD and picture processing. major researchers (Barnsley, Chui, Seidell, de Casteljau) have authored invited survey papers on spline and Bezier equipment for curve and floor modeling, visualization, and knowledge becoming in addition to connections with wavelets and fractals, and their functions in photograph processing.

Integral Points on Algebraic Varieties: An Introduction to Diophantine Geometry

This ebook is meant to be an advent to Diophantine Geometry. The primary subject is the research of the distribution of critical issues on algebraic forms. this article speedily introduces difficulties in Diophantine Geometry, particularly these regarding indispensable issues, assuming a geometric standpoint.

Extra info for 5000 Jahre Geometrie: Geschichte, Kulturen, Menschen

Sample text

2). Da u = 3d = 6r bedeutet, daß man den Kreisumfang durch die Peripherie des einbeschriebenen Sechsecks ann¨ aherte, k¨ onnte man daran denken, daß man die Kreisfl¨ache ermittelte, indem man den Kreissektor vom Innenwinkel 60o angen¨ahert als Dreieck der Grundlinie u6 und der H¨ ohe r ansah. Daraus folgt 2 arung w¨ are, daß dann F = 6 · ( 12 · u6 · r) = 6 · ( 12 · u6 · u6 ) = u12 . ) Auch das von einer Sehne s vom Kreis abgeschnittene Kreissegment wird in altbabylonischen Aufgaben behandelt (vgl.

Abb. 5 Kreissegment mit Sehne und Pfeil Wir haben es hier mit dem Beginn der Sehnengeometrie zu tun, die sp¨ ater von Hipparch weiterentwickelt wurde. Ptolemaios stellte diese dann an den Anfang 20 1 Die Anf¨ange geometrischer Darstellungen und Berechnungen seines großen astronomischen Lehrbuchs (von den Arabern als Almagest“ ” betitelt; vgl. 4). Allerdings ist der allgemeine Winkelbegriff in der babylonischen Mathematik noch nicht ausgebildet, nur der rechte Winkel kommt implizit beim Rechteck und beim pythagoreischen Dreieck vor.

Weil der Eigenbereich der Mathematik als einer nur im Geiste des Menschen entstandenen und bestehenden Wissenschaft erst . . seit Mitte des 5. “ Damit setzt er implizit als Ma” thematik“ eine vom menschlichen Geist schon weit ausgebildete Theorie voraus, die sich als Hilfsmittel“ einsetzen l¨aßt. Die Entstehung dieses Eigenbe” ” reichs der Mathematik“ geschah, wie im Verlauf dieser Geschichte der Geometrie noch mehrfach deutlich werden wird, selbst in enger Beziehung zur ¨ außeren Wirklichkeit: das Modell der Anaximandros erlaubt uns einen Blick in die Fr¨ uhphase dieser Entwicklung.

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 13 votes